Autoren

>
Tiziana Zugaro

Kulturwissenschaftlerin, Journalistin und PR-Redakteurin für Politische Kommunikation. Ist nicht mehr ganz so jung, wie sie aussieht, schreibt dafür aber auch schon ein Weilchen über Film. Lebt und arbeitet in Berlin.
Was immer geht: Film Noir, Neorealismo, französische und skandinavische Filme, die das Leben schöner machen, Hongkong Gangster Movies und Wong-kar Wei.

Steffen Wagner

Vor Urzeiten (in den wilden 80ern) Journalist gelernt. Danach Studium zum Dipl.-Pol. Beutet sich zum Broterwerb selbst aus und macht was mit Kommunikation. Schreibt über Filme. Dilettiert als Herausgeber von Kinokarate.

Lieblingsfilme: Bringing Up Baby, Mean Streets, Godfather-Trilogy, Stand by Me, Absolute Giganten.

Elvi Plitt

Lebt in München. Ist Literatur- wissenschaftlerin und Juristin.

Außerdem arbeitet sie in der Verlagsbranche und genießt das Leben.

Christian Caravante (Westheide)

Journalist, Autor, DaF-Dozent - viel unterwegs und sitzend in Sachen Schön&Gut im Ruhrgebiet. Most Wanted: Cassavetes, Wes und PT Anderson, Petzold, Lynch, Coppola, Truffaut, Michael Mann, Terrence Malick, Kitano, Kubrick, Nanni Morretti, von Trier, Dresen, Cronenberg, Ulrich Köhler, manchen Bergman, alle Woody Allen, die Coens, Yōji Yamada, Clint Eastwood, James Grey, Agnes Varda ...und so weiter

Andreas Tai

Auf der Suche nach Dingen, hinter denen man stehen kann.

Rene Wildangel

Studierte Geschichte, Germanistik, Politikwissenschaften und Arabisch in Köln, Jerusalem und Damaskus.

Kamera & Videoschnitt festivalblogTV

Rico Zimmermann

"CUT"

Dank an alle AutorInnen vergangener Festivals, u. a.

Barbara Meincke

Schreibt öfter über Menschenrechte als über Filme,
mag große wilde Städte, Inselferien und Quickstep und findet Geraschel im Kino ärgerlich.

Immer wieder: "Bringing up Baby", "Blade Runner" und "Brazil".

Dominik Walther

Jahrgang 1973. Studium der Physik, Theater-
wissenschaft, Philosophie und Literaturwissenschaft in Mainz, Seattle, Berlin. Lebt und arbeitet in Berlin.

Conny Haiwen Renis

Überlebte schulische Ausbildung in Österreich, Mutti und Dipl.pol. Träumt immerzu von Essen in Hongkong.

Play it again: City of Sadness (Taiwan), Infernal Affairs I+II (HK), The Apartment (USA), Totoro (J), Oldboy (Kor), 1900 (F/I/D)

Karen Straub

Arbeitet sonst auch mit Bildern, aber unbewegten aus Zeiten, in denen es noch nicht mal Strom gab (so bis ins 15. Jahrhundert). Dissertation in Kunstgeschichte.

Favorites: Alle Filme, in denen französisch gesprochen wird, James Bond und "Chicken Run".

Impressum